Antikörpersequenzierungs-service

Antibody sequencing form

Vertrauen Sie bei der Antikörpersequenzierung auf erfahrene Spezialisten. Die Bestimmung Ihrer monoklonalen Antikörpersequenz ist der zentrale Ausgangspunkt:

  • für den Schutz Ihrer Antikörpersequenz durch Patentanmeldung
  • für die Optimierung des Potenzials Ihres Antikörpers durch weiteres Engineering
  • zur Verhinderung des Verlusts der Hybridomazelllinie
  • für die Herstellung von rekombinanten Antikörpern

Warum ist ProteoGenix der richtige Partner für Ihre Antikörpersequenzierung?

Günstiger Preis

Unsere Preise gehören zu den günstigsten am Markt.

Keine Sequenz – keine Kosten

Es gelingt uns nicht, die Sequenz zu bestimmen? Sie bezahlen nichts!

Schnelle Abwicklung

Profitieren Sie von einem schnellen Service dank unseres standardisierten Prozesses.

Experte für die Entwicklung monoklonaler Antikörper

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote mit unseren Engineering- und Herstellungsservices.

Individueller Prozess

Sichern Sie sich einen Antikörpersequenzierungs-Service, der exakt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Komplettlösung aus einer Hand

Von der frühen Antikörpersuche bis zur klinischen Prüfung.

Unser Antikörper-Sequenzierungsprozess:
eine Komplettlösung von Ihrer Hybridomazelllinie
bis zu Ihrer Antikörpersequenz

Bereitstellung der Hybridomazelllinie
mRNA-Extraktion

Reverse Transkription

DNA-Sequenzierung der letzten 5 Proben für Sequenz-Alignment
Subklonierung in einen Standardvektor
PCR-Amplifikation
PCR amplification
Sub-cloning into a standard vector
DNA sequencing of at least 5 samples for sequence alignment
Datenanalyse und Berichterstellung
Optional: Testexpression und Antikörper-Antigen-Wechselwirkungstest

ProteoGenix bietet einen vollständig individualisierbaren Antikörpersequenzierungs-Service mit starken Garantien. Vor dem Hintergrund von 16 Jahren Erfahrung sind unsere Services umfassend, standardisiert und auf optimale Leistung ausgelegt:

  • Länge der Sequenz: variable Antikörperdomänen (VH, VL), Antikörper in voller Länge (VH, VL, Fc)
  • Optional:
  • Leistungen:
    • vollständiger Bericht mit kommentierter CDR-Sequenz
    • Plasmid, das die Sequenz enthält (falls Option gewählt)
    • bis zu 2 mg rekombinanter Antikörper (falls Option gewählt)

Fallstudie: DNA-Sequenzierung der variablen
Regionen einer Hybridomazelllinie

UNTERSUCHUNGSZIEL

Beispiel eines Kunden, der uns beauftragt hat, eine Hybridomazelllinie zu sequenzieren , die wir zuvor für ihn entwickelt hatten.

MATERIAL

  • PacBio RS II
  • Von ProteoGenix bereitgestellte Hybridomazellen
  • TaKaRa MiniBEST Universal RNA Extraction Kit
  • PrimeScript RT Reagent Kit mit gDNA Eraser
  • TA-cloning Kit

HYBRIDOMASEQUENZIERUNGS-PROTOKOLL

Extraktion der Gesamt-RNA aus den Hybridomazellen und anschließende cDNA-Synthese. Dann Amplifikation der antikörpervariablen Gene mittels isotypenspezifischer PCR, separate Subklonierung in einen Standard-Klonierungsvektor und Sequenzierung.

ISOTYPBESTIMMUNG UND ANTIKÖRPERSEQUENZANALYSE

Die Antikörper-Isotypbestimmung erfolgt mittels Gel-Elektrophorese. Protokolldetails sind dem als PDF-Datei bereitgestellten vollständigen Bericht zu entnehmen.

Die Ergebnisse der Sequenzierung beruhen auf der Analyse von mindestens 10 positiven Klonen und beinhalten:

  • Gensequenz
  • Aminosäuresequenz mit kommentierter CDR

Nach Abschluss der Antikörpersequenzierung wurden wir beauftragt, eine chimärische Version zu entwickeln, beide Antikörper-cDNA zu synthetisieren, sie in einen Expressionsvektor zu subklonieren, sie in XtenCHO-Zellen zu herstellen und die Antikörper-Bindungsaffinität (KD ) aller 3-Antikörper zu bestimmen. Hierdurch sollte sichergestellt werden, dass die Funktion des chimärischen rekombinanten Antikörpers mindestens der des murinen rekombinanten Antikörpers und des murinen Hybridoma-Antikörpers entspricht.

Nach Bestätigung konnten wir humanisierte Antikörper sowie bispezifische Antikörper für die therapeutische Anwendung bei Menschen entwickeln.

Klicken Sie auf die nachstehende Schaltfläche, um den vollständigen Bericht„Parental Antibody Sequencing from Hybridoma“ (Elternantikörper-Sequenzierung aus Hybridoma) abzurufen.

Warum sollten Sie Ihren Antikörper sequenzieren?

  • Patentanmeldung

In der Entwicklung eines monoklonalen Antikörpers kann jahrelange Forschungsarbeit stecken. Der Nachweis der Einzigartigkeit ist der erste Schritt zur Patentierung Ihrer Sequenz, um Ihre bisherigen und künftigen Investitionen abzusichern.

  • Antikörper-Engineering

Die Antikörpersequenzierung liefert wertvolle Daten für weitere Engineering-Modifikationen. So sind beispielsweise nach Erhalt Ihrer mAb-Sequenz Antikörperhumanisierung oder Affinitätsreifung möglich. Sie erhalten zudem Zugriff auf verschiedene Antikörperformate wie bispezifische Antikörper oder Antikörper-Wirkstoff-Konjugate.

  • Herstellung von rekombinanten Antikörpern

Die Entwicklung eines therapeutischen Antikörpers erfordert eine stabile Zelllinie, damit eine große Menge an stabilen Antikörpern ohne Kontaminanten produziert werden kann. Der Zugriff auf Ihre Antikörpersequenz eröffnet Ihnen die Vorteile der Herstellung rekombinanter Antikörper mit den Vorteilen einer hohen Reproduzierbarkeit, einer einfachen Skalierung und einer Produktion ohne Tiereinsatz

  • Sicherheit

Hybridomazelllinien können durch Genverlust, Genmutation oder Kontamination verlorengehen. Ihre Hybridomazelllinien-Sequenz ist die Garantie, dass Sie die Herstellung rekombinanter Antikörper auch dann fortsetzen können, wenn Ihre Hybridomazelllinie verlorengeht.

Was folgt auf die Analyse
Ihrer Antikörpersequenz?

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Antikörperentwicklung und -herstellungkann ProteoGenix Ihnen weit mehr als nur Ihre Hybridomasequenz bieten. Unser Antikörpersequenzierungs-Service kann der Ausgangspunkt einer langen und fruchtbaren Zusammenarbeit sein, durch die sich Ihre Chancen, die klinische Phase zu erreichen, erheblich erhöhen. ProteoGenix bietet Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand, um Ihr Projekt voranzubringen, beispielsweise mit folgenden Services:

ENTWICKLUNG VON THERAPEUTISCHEN ANTIKÖRPERN

ProteoGenix bietet Engineering-Lösungen, um die Eigenschaften Ihrer therapeutischen Antikörper zu verbessern, unter anderem Antikörperhumanisierung, Affinitätsreifung, bispezifische Antikörper…

HERSTELLUNG VON
MONOKLONALEN ANTIKÖRPERN

ProteoGenix eine der leistungsfähigsten Plattformen zur Herstellung rekombinanter Antikörper weltwei. Auf der Grundlage von 16 Jahren Erfahrung und proprietären Technologien wie  XtenCHOTM.